Dieser Artikel war in der Herzogenburger NÖN, Ausgabe Woche 30/2014 zu sehen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Hans Kopitz für diesen Beitrag.